Der leckere vegane Tag 1

Vegan kann gut schmecken? Vielleicht hat da der ein oder andere Papi so seine Zweifel - böses Vorurteil ;-) Jedenfalls hat unser LiaLama in diesem Bereich die leckersten, veganen Gerichte zusammen gestellt, welche die ganze Familie begeistern werden. Vegan kochen ist eben vielmehr als nur Gemüse, Körner oder geschmacklose Tofustücke zu verarbeiten. Zu jedem Gericht findet ihr ein Ranking, das den Zuckerinhalt, die Anzahl der Zutaten, das enthaltene Soja sowie die (Plasik)Verpackung aufzeigt. Wobei 1 immer gar nichts bis sehr wenig und 5 sehr viel ist.

#

Mittagessen – vegane Currywurst

Zutaten:

  • 6 vegane Bratwürste
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 weiße Zwiebel
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 1 EL Currypulver
  • ggf. Ms gemahlenes Chillipulver
  • ggf. 1 TL Oregano

Zubereitung:

Vorab: Bei veganen Bratwürsten gibt es große, geschmackliche Unterschiede. Solltet ihr noch keine Erfahrung mit veganen ratwürsten haben, empfehlen wir die mit der Mühle 😉 Für uns die Besten. Ansonsten nehmt ihr einfach eure veganen Lieblingsbratwürste.

1. Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne glasig dünsten. Mit etwas dunklem Balsamico-Essig ablöschen. Die stückigen Tomaten aus der Dose zugeben. Zwei Minuten köcheln lassen. Danach Ketchup, Currypulver und Paprikapuler hinzugeben – wir haben halb rosenscharf, halb edelsüß verwendet.

Bei den Gewürzen braucht nicht gespart werden. Salz und Pfeffer zugeben. Nun kann noch etwas Oregano und Chillipulver hinzugegeben werden, je nachdem ob ihr und eure Kinder es leicht scharf mögt. Wenn euch die Sauce durch die Zwiebel zu grob ist, könnt ihr diese auch pürieren, danch nochmal abschmecken. Wir haben sie so grob gelassen. Die Sauce beiseite stellen und warm halten.

2. Die veganen Würstchen bei mittlerer Stufe goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und in (schräge) Scheiben schneiden. Da die veganen Bratwürste kleiner sind als die aus Fleisch, empfehlen wir pro Kinderportion zwei Würstchen, für eine Erwachsenen-Portion drei bis vier Stück.

3. Die Sauce auf den Würstchen verteilen. Etwas Currypulver und ggf. gehackte Petersilie darüber streuen. Ihr könnt ein weißes Brötchen oder Pommes dazu machen – je nach Geschmack der Kinder.

Download veganes Kinder-Kochrezept (auch zum Ausdrucken und Teilen)

Das LiaLama und das LiaLove Kids Team wünscht euch guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen 🙂