Der günstige vegane Tag 1

Vegan ist aufwändig zuzubereiten und man braucht viel teure Zutaten. Das denken viele, wenn sie von veganen Gerichten hören. Doch das ist gar nicht so. Das LiaLama zeigt mit dem "günstigen veganen Tag", dass es für lecker, vegane Gerichte zum Einen nicht viele Zutaten braucht, zum Anderen diese gar nicht viel kosten müssen. Zu jedem Gericht findet ihr ein Ranking, das den Zuckerinhalt, die Anzahl der Zutaten, das enthaltene Soja sowie die (Plasik)Verpackung aufzeigt. Wobei 1 immer gar nichts bis sehr wenig und 5 sehr viel ist.

#

Frühstück - Zimt-Cornflakes

Zucker:
Zutaten:
Soja:
Plastik:

Dieses Frühstück ist super schnell zubereitet, sehr einfach und absolut kostengünstig. Die meisten Kinder lieben Zimt. Zusammen mit dem Agavendicksaft und dem Zimt schmeckt der Haferdrink total köstlich und wird die Cornflakes eurer Kiddies zu einem neuen Lieblingsfrühstück machen. Perfekt für unter der Woche vor der Schule.

zum Rezept

Pausenbrot Tomate-Tofu

Zucker:
Zutaten:
Soja:
Plastik:

Dieses einfache Rezept mit wenigen Zutaten ist nicht nur lecker, sondern auch günstig. Die Tomatencreme passt ausgezeichnet zu fittiertem Tofu. Dieses Pausenbrot ist fruchtig, bissfest und macht lange satt. Die bunten Farben sind ebenfalls sehr appetitlich und einladend. Ausprobieren und genießen :-)

zum Rezept

Mittagessen - Quesadillas vegan

Zucker:
Zutaten:
Soja:
Plastik:

Mit nur wenigen Zutaten kommt dieses schnell zubereitete und super leckere Mittagessen aus. Quesadillas sind mexikanische, mit Käse und anderen Zutaten gefüllte Tortillas. Natürlich geht das auch vegan. Nehmt das Gemüse zum Füllen, das eure Kinder am Liebsten mögen - oder einfach nur mit veganem Käse, auch toll :-) Wir haben hier ein gebackenes Quesadilla-Rezept gefüllt mit Zwiebel, Paprika und veganem Reibekäse. Info: Die kleinen Ecken sättigen sehr, also nicht allzu viele machen. Pro Kind sollte ein halbes Quesadilla reichen.

zum Rezept

Abendessen - ZucchiniSterneNudeln

Zucker:
Zutaten:
Soja:
Plastik:

Dieses Rezept kommt nicht nur mit wenigen Zutaten aus, sondern ist insbesondere für Kinder gemacht, die sehr ungern Gemüse essen. Nudeln mit Tomatensauce, welches Kind mag das nicht? Dieses vegane Nudelgericht ist etwas abgewandelt und die Zucchini quasi versteckt bzw. dient sie als außergewöhnliche Sternen-Deko. Richtig gewürzt, werden eure Kinder begeistert sein und gar nicht bemerken, dass sie da grünes Gemüse auf dem Teller haben.

zum Rezept

Dessert - CiniMini Apfelschnecken

Zucker:
Zutaten:
Soja:
Plastik:

Wollt ihr eure Kinder überraschen? Wie wäre es mit veganen CiniMini Apfelschnecken. Klingt lecker, ist es auch - dabei braucht man nicht viele Zutaten, die auch nicht viel kosten. Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + 20 Minuten Backzeit. Ein tolles Dessert, das sich auch gut vorbereiten lässt. Übrigens sinnvoll, die Schnecken eine Nacht ziehen zu lassen, dann werden sie noch saftiger.

zum Rezept